Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X


Teamfoto Projekt Eat Street


Enactus Ruhr-Uni Bochum: Eat Street

Geistig behinderte Menschen führen einen eigenständigen Food Catering Service für Unternehmen im Dortmunder Raum.

Das Projekt „Eat Street“ ist im November 2014 ins Leben gerufen worden mit dem Ziel, einen Cateringservice für Unternehmen zu entwickeln. Hierfür hat das Eat Street Projektteam als Kooperationspartner die „Werkstatt Über den Teichen GmbH“ gewonnen. Derzeit werden in Dortmund ausgewählte Unternehmen zur Mittagszeit mit vollwertigen Snacks beliefert. Die geistig behinderten Menschen sind im Verkauf und der Auslieferung vollständig involviert und verkaufen die Snacks unmittelbar an den Bürotüren der Arbeitnehmer. Von frisch zubereiteten Salaten, belegten Brötchen bis hin zum Naturjoghurt mit Obst, wird ein abwechslungsreiches und gesundes Essen angeboten.

Mit unserem Projekt soll den behinderten Menschen eine neue herausfordernde und spannende Aufgabe geboten werden. Wir bringen Menschen zusammen, die im Alltag ohne dieses Projekt gar nicht in Kontakt geraten.

Wertschätzung, zwischenmenschlicher Austausch, viel Spaß bei der Arbeit und natürlich gutes Essen – das ist Eat Street!


Ansprechpartner:
Claudia Schmitz – claudia.c.schmitz@gmail.com



Unsere Sponsoren:

Unsere Sponsoren: